Die Innovation in der Kantenklebung

Plasma wird häufig als der 4. Aggregatzustand bezeichnet. Die hohe kinetische Energie des Openair®-Plasmas hat uns inspiriert. Nach fast zwei Jahren Entwicklungszeit erreichte unsere Plasmatechnologie die Produktionsreife für Anwendungen in der Kantenklebung.

Kantenfügen mit Hilfe der Plasmatechnologie ist eine optimale Alternative zum gängigen Kantenanleimverfahren.


Unsere Entwicklungspartner

DÜSTEC®-Systeme

Die Plasmaenergie wird über eine spezielle Düsentechnik auf die Verbundseite der Kante gebracht. In Verbindung mit dem gleichmäßigen Andruck entsteht die perfekte Null-Fuge. Plasmatechnologie ist kostengünstig und nachrüstbar auf alle Kantenbearbeitungsmaschinen.
weiter

LIGNA 2013

Besuchen Sie uns auf der LIGNA in Hannover am Stand der Plasmatreat GmbH Halle 26 / Stand C 30 und am Stand der IMA Klessmann GmbH Halle 26 / Stand D63-D65.